Schluss jetzt mit der Kakophonie….

Gerhard Schröder äußerte hier nicht seinen Unmut über schlecht klingende Tonfolgen seiner Partei, sondern fokussierte mit Kakophonie die aus seiner Sicht unerträgliche Uneinigkeit seiner Partei. Heutzutage kompensiert Schröder seinen Frust über…

Weiterlesen Schluss jetzt mit der Kakophonie….