Was leistet die PMIstandards+ für die neue PMP Prüfung?

DSVGO konform! Falls es gefällt, belohne den Autor! Teile diesen Beitrag!

Was leistet die PMIstandards+? Meine persönliche Meinung? Sie stellt alle bisherigen PmBok Guides in den Schatten! Alle warten auf den PmBok Guide 7, aber der eigentliche Benefit ist schon da: Die PMIstandard+ Plattform. 

Podcast der PMIstandrds+ des PMI
Podcast auf der PMIstandards+

Die multimediale PMIstandards+®

Für mich als Trainer ebenfalls eine Quelle guter Beispiele und Inspirationen! Die PMIstandards+ bietet nicht nur den PmBok Guide 6 und den Agile Practice Guide online an. Unmengen von Dokumenten mit Beispielen aus der Praxis werden dem Leser offeriert. Allerdings müssen Sie als Mitglied eingeloggt sein.

Neben den Artikeln aus der Praxis kann man auf diverse Podcasts zu greife. Leider nur in Englisch. Zumindest die Dokumente und Artikel lassen sich ja doch sehr leicht ins Deutsche übersetzen. 

Das Bild mit dem Podcast kann man durchaus als Analogie zur Vielfältigkeit der PMIstandards+ interpretieren. Die PMIstandards+ bietet einen bunten Blumenstrauß an diversen Features für den PMP und CAPM Anwärter insbesondere auch im Hinblick auf die PMP Prüfung.

Das "Backoffice" der PMIstandards+

Das Backoffice der PMIstandard+.

Ich nenne es das “Backoffice” der PMIstandards+! Sie sehen hier das Ergebnis des oben erwähnten Link “View Source”. 
Nachdem Sie ein Beispiel aus der Praxis oder einen Kommentar gehört oder gelesen haben, können Sie umgehend auf Werkzeuge und Methoden zugreifen, die Sie in Ihrem Projekt unterstützen.
In den letzten 15 Jahren, hatte ich als Trainer nur diesen Text zu Verfügung. Den musste ich mit Leben füllen. Neue Trainer können jetzt aus dem Fundus der PMIstandards+ schöpfen. 
Sie als Teilnehmer natürlich auch.
Ganz unten sehen Sie, dass hier auch schon die agile Gemeinde berücksichtigt wurde. User Stories sind agil orientiert, Use Cases gehören ins prognostizierte PM Umfeld. Was nicht bedeutet, dass beides auch in beiden Umgebungen genutzt wird.
Auch die Total Cost of Ownerships frequentieren des Projektlebenszyklus.
Buchen Sie einen der erfahrensten PMP Trainer in Deutschland.

Die PMIstandards+ goes agile!

Die neue PMP Prüfung besteht aus 50% prognostiziertes PM, aber auch aus 50% agiles und hybrid Projektmanagement. 
Von daher bietet die PMIstandards+ auch genügend Stoff für die agilen Vertreter.
Die Gewinner werden die agilen Framewoks sein, da der PmBok Guide agile Methoden extrem befruchten wird. 
 
 
Das Angebot der PMIstandards+ bezüglich des agilen PM
Agile Inhalte in der PMIstandards+.

Und hier sehen wir das quasi agile Backoffice der PMIstandard+ Plattform.

Im Gegensatz zu den agilen Frameworks, bietet der Agile Pratice Standard die Verbindung zum PmBok Guide. Agile Frameworks können am PmBok Guide erheblich partizipieren. Es existieren schon zahlreiche SCRUMBUTS in der realen agilen Welt. 

 

Kritik am PmBok Guide 7 und der PMIstandard+

Ich kann nicht verstehen, wie ein amerikanischer Trainer die PmBok Guide 7 Version als Desaster bezeichnen kann! Auch wenn die neue Version mit Prinzipien arbeitet und die Wissensgebiete durch Project Performance Domains ersetzt, so bleibt der Scope plus die beschriebenen Erweiterungen doch erhalten und bilden insgesamt einen Werkzeugkasten, der unschlagbar ist. 
Videos auf der PMIstandard+
Videos auf der PMIstandard+
Das Bild zeigt zwei Refernezen von Mitarbeitern der Knorr-Brmse GmbH und Siemens AG.
Klicken Sie für weitere personalisierte Kommentare.
DSVGO konform! Falls es gefällt, belohne den Autor! Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar