In letzter Zeit spricht jeder Klartext!

Florian Silbereisen spricht Klartext über Helene Fischer. Jörg Siebenhandel spricht Klartext. Hamilton spricht Klartext. Justin Biebers Mutter spricht Klartext. Meine Schwiegermutter spricht  Klartext. Sprechen auch Sie Klartext?

Ich könnte spontan noch 93 weitere Leute aufzählen, die Klartext sprechen! Googeln Sie mal „spricht Klartext“.

Klartext stellt eigentlich eine verschlüsselte Nachricht dar. Sprechen Felix Silbereisen und Justin Biebers Mutter sonst verschlüsselt? Meine Schwiegermutter spricht sonst Türkisch, also aus meiner Perspektive verschlüsselt. Aus Sicht meines Schwiegervaters aber echt Klartext.

Gut. Ich habe heute gelernt – ich versuche jeden Tag eine Kleinigkeit zu lernen – „es geht nicht um Korrektheit, es geht um Wirkung“. Das habe ich heute gelernt.

Also wenn mein Vatta früher sagte „jetzt sprechen wir mal Klartext“, dann war mir klar, jetzt geht es nicht um Korrektheit, es geht um Wirkung. Genau genommen habe ich heute nichts Neues gelernt, ich kann die Erfahrung aus der Kindheit jetzt aber in Worte fassen. Etwas nicht nur zu fühlen, sondern auch in Worte fassen zu können, is ja auch ein Lernprozess.

Nur, warum stürzen sich ganzen Journalisten Scharen so plötzlich auf dieses Wort? Also wenn ich Journalist wäre, würde ich auf keinen Fall den Begriff Klartext wählen, denn da ist die Gefahr groß, dass mein Artikel irgendwo im Google Nirwana landet. Jogi Löw zum Beispiel, spricht bei Google an etwa  50er Stelle Klartext. Oder Kaley Cuoco, das nette Mädel von nebenan in Big Bäng, spricht erst auf Seite 11 bei Google, gefühlt Platz 100, Klartext.

Also wie gesagt, ich würde eher ein Synonym verwenden, dass nicht nur Korrektheit ausdrückt, sondern auch Wirkung zeigt. Z.b. „Tacheles reden“. Jogi Löw spricht Tacheles! Ich möchte wetten, der Artikel würde bei Google auf Seite 1 ranken. Tacheles kommt aus dem jiddischen, Klartext dagegen aus der Kryptographie und bedeutet „Dechiffrat“.

„Jetzt reden wir mal Dechiffrat!“ Hätte mein Vatta diesen Satz gesagt, hätte mich wahrscheinlich nur seine Körpersprache vor den Auswirkungen gewarnt.

Wir machen jetzt mal einen Test! Mal sehen, ob Renee Ossowski es schafft, mit Tacheles und Dechiffrat bei Google auf Platzierungen vor Kaley Cuoco – das dürfte nicht schwer sein – , Justin Biebers Mutter und Jogi Löw zu kommen. Ich setze jeweils eine Überschrift im H2 Format und setze darunter die jeweiligen Aussagen.

Spricht Renee Ossowski Tacheles?

Renee Ossowski spricht Tacheles!

Reagiert Renee Ossowski mit einem Dechiffrat?

Renee Ossowski spricht Dechiffrat!

 

 

Ich melde mich wieder, wenn die Platzierungen fest stehen.

Schreibe einen Kommentar